Frau Uiuiuis Podcast-Tipps No.2. Heute: Schöne Feiertage zum Jahresende.

Ein Gastbeitrag von Esther Uiuiui

img_20161216_213717.jpgDie Idee, Euch anlässlich der Weihnachtsfeiertage einige passende Podcast Empfehlungen zu „schenken“, kommt von meiner überaus bezaubernden Gastgeberin. Und so habe ich mir in der Vorweihnachtszeit noch einiges auf die Ohren gegeben, um wenigstens ein paar Empfehlungen rauszuhauen.

Das Krippenspiel bzw. die kurze Geschichte von der Erfindung des Weihnachtsfests
Dass Weihnachten ein christliches Fest ist, durchzogen von „heidnischen“ Ritualen, ist recht bekannt. Etliche interessante Details zu diesem Thema erfährt man in diesem aufschlussreichem Podcast: Wieso zum Beispiel von den vielen Geschichten aus Jesu Kindheit nur die Geburt übrig blieb und welche Vorläufer diese Geschichte hat. Was die Kirche am Marienkult stört. Und nebenbei auch viel über Neapel. Ihr dürft Euch wirklich darauf freuen. Das ist eine richtige Podcast-Perle.

Das Kind in der Krippe
SWR2 Wissen | Laufzeit: 27:38

NEU!!! Esel
Wo wir doch grade bei der Krippe sind: Warum ist da eigentlich immer ein Esel in den Krippen dabei? Das erfahrt Ihr hier und dazu gibt es noch ganz viele weitere Informationen über Esel: Warum ist es so schwierig sie hier bei uns artgerecht zu halten? Was ist der Unterschied zwischen Pferden und Eseln? Warum gibt es kaum noch Maultiere? Und außerdem kommt der absolut bezaubernde Sir Henry vor, der Weihnachten sogar mit in die Kirche darf.

Der Esel: Die Entdeckung der Langsamkeit
Bayern 2 | Laufzeit: 22:56

Kleidung für Heiligenstatuetten
Das Thema berührt Weihnachten eigentlich nur am Rande. Aber im vorigen Podcast „Das Kind in der Krippe“ wird erwähnt, dass im europäischen Mittelalter bekleidete Jesuspuppen eine beliebte Gabe an Nonnen war.  Über diese Rituale erfährt man in diesem Podcast viel mehr. Und ich finde das teilweise so erstaunlich, was erzählt wird (Stichwort: der Stengel vom Jesuskind), dass ich es Euch unter keinen Umständen vorenthalten mag.

Jesus und Maria und ihre Garderoben
SWR2 Wissen | Laufzeit: 27:39

Rituale
Wo wir schon bei Ritualen sind. Im folgenden Podcast erläutert der Entwicklungspsychologe August Flammer, warum Rituale für uns so wichtig sind und was ihr Nutzen ist. Ich als Soziologin mit Schwerpunkt Interaktionsforschung würde vielfach eine andere Perspektive auf das Thema wählen. Aber sei es drum. Schlecht ist es nicht, was der alte Mann erzählt. Unter anderem erklärt er recht findig, warum Weihnachten für Erwachsene oft unangenehm ist.

Die Kraft der Rituale
Bayern 2 | Laufzeit: 12:26

Stille Nacht
Zu den zunehmend vernachlässigten Ritualen an Weihnachten zählt das Singen. Wir musizieren doch viel zu wenig selbst. Vermutlich, weil mit dem Durchsetzen der Tonträger die Ansprüche an musikalische Qualität ziemlich gestiegen sind. Kinder singen noch so gern. Es ist mir immer wieder eine Freude dabei zuzuschauen. Deshalb hier für alle Fans von Weihnachtsliedern etwas Hintergrundinformation. Wer schon immer wissen wollte, wie der Klassiker „Stille Nacht“ entstanden ist, sollte/kann/darf diesen kurzen Podcast genießen. Man erfährt nebenbei auch einiges über die Verwaltung im frühen 19. Jahrhundert in einer „frischen“ österreichischen Gemeinde.

Wie „Stille Nacht“ 1816 entstand
Laufzeit: 6:23

Tannenbaum
Ein weiteres geliebtes Ritual zum Weihnachtsfest ist das Aufstellen eines Tannenbaums. Es erschließt sich sofort, dass es sich hierbei um ein rein heidnisches Ritual handelt, das die christliche Religion aufgenommen hat, weil sie außerstande war es auszurotten. Nicht im Podcast kommt die Information vor, dass Prinz Albert, der Gemahl von Queen Victoria damals den Tannenbaum als Weihnachtssymbol aus Thüringen nach Großbritannien und damit in der Folge zu weltweiter Beliebtheit brachte. Deshalb präsentiere ich Euch das hier. Nach dem Hören des Podcasts war ich ein wenig beschämt, mich wiedereinmal für eine ordinäre Nordmanntanne entschieden zu haben. Denn eine Edeltanne hat doch offenbar einige Vorzüge. [Anmerkung der Mupfmama: Hier könnt ihr mehr über den Weihnachtsbaum der Uiuiui-Familie lesen!]

Die Tanne – Immergün und vielbesungen
Bayern 2 | Laufzeit: 22:31

Feuerwerk
Was wäre Silvester ohne Feuerwerk? Ziemlich schön. Nicht Silvester. Deshalb hier ein paar Informationen zur Herstellung von Feuerwerk. Inklusive eines Tierarztes mit Affentheorien (die ich zwar zweifelhaft finde, aber immerhin kommt er nicht mit Freud. Das bewerte ich als Fortschritt, vermutlich weil ich krampfhaft versuche, dem was Positives abzugewinnen.)

Feuerträume am Himmel
SWR2 Wissen | Laufzeit: 27:29

 

Das war es von meiner Seite aus.  Schöne Feiertage – ob mit oder ohne Rituale – wünscht Euch Eure Frau Uiuiui.

Die erste Folge von Frau Uiuiuis Podcast-Tipps findet ihr hier. Darin geht es um Tiere.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s